Blutdruck
Prazosin

Prazosin

Wirkstoff: Prazosin

Prazosin ist ein Alphablocker. Es blockiert einen Botenstoff, der die Entspannung der Blutgefäße und Muskeln um die Urethra verursacht.
In unserer Versandapotheke können Sie Prazosin in den Dosierungen 1mg und 2mg ohne Rezept kaufen und endlich Ihre Cholesterin-Probleme lösen. Im Folgenden erhalten Sie weitere Informationen zu Prazosin - zur Einnahme, zur Wirkung und den Nebenwirkungen.

Wir akzeptieren: Visa

Prazosin 2 mg

Paket Pro Artikel Preis Erspartes
30 Pillen
€1.51 €45.33 Jetzt kaufen
60 Pillen
€1.22 €73.65 €17.00 Jetzt kaufen
90 Pillen
€1.13 €101.99 €33.99 Jetzt kaufen

Prazosin 1 mg

Paket Pro Artikel Preis Erspartes
30 Pillen
€1.14 €34.04 Jetzt kaufen
60 Pillen
€0.92 €55.32 €12.77 Jetzt kaufen
90 Pillen
€0.85 €76.59 €25.53 Jetzt kaufen

Beschreibung

Hinweise

Prazosin gehört zu einer Gruppe von Medikamenten namens alpha-adrenerge (AL-faad-ren-ER-jik)-Blocker. Prazosin entspannt Venen und Arterien, so dass Blut leichter durch sie hindurchfliessen kann.

Prazosin wird zur Behandlung von Hypertonie (Bluthochdruck).

Anleitung

Nehmen Sie Prazosin genau wie von Ihrem Arzt verordnet ein. Nicht in größeren oder kleineren Mengen oder länger als empfohlen einnehmen. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Beipackzettel.

Ihr Arzt kann Ihre Dosis gelegentlich ändern, um sicherzustellen, dass die beste Wirkung erzielt wird.
Prazosin senkt den Blutdruck und kann zu Schwindel oder Ohnmacht führen, besonders bei beginn der Einnahme, oder wenn Ihre Dosis geändert wird. Rufen Sie Ihren Arzt, wenn Sie schwere Schwindelanfälle haben.

Möglicherweise fühlen Sie sich schwindlig, wenn Sie aufwachen.

Ihr Blutdruck muss häufiger kontrolliert werden. Suchen Sie regelmäßig Ihren Arzt auf.
Nehmen Sie Prazosin auch dann, wenn Sie sich wohl fühlen. Hoher Blutdruck hat oft keine Symptome.

Einige Bedingungen können zu einem niedrigen Blutdruck führen. Dazu gehören Erbrechen, Durchfall, starkes Schwitzen, Herzkrankheit, Dialyse, eine salzarme Diät, oder Diuretika (Wasser-Pillen). Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie eine längere Krankheit haben, die Durchfall oder Erbrechen verursacht haben.

Dosierung

Nehmen Sie Prazosin wie von Ihrem Arzt verordnet.

Übliche Dosis für Erwachsene bei Herzinsuffizienz:

Initialdosis: 1mg oral 2-3 mal pro Tag.
Erhaltungsdosis: 6-15 mg täglich in aufgeteilten Dosen.

Übliche Dosis für Erwachsene bei Hypertonie:

Initialdosis: 1mg oral 2-3 mal pro Tag.
Erhaltungsdosis: 6-15 mg täglich in aufgeteilten Dosen.

Übliche Dosis für Erwachsene bei benigne Prostatahyperplasie:

Initialdosis: 1mg oral 2-3 mal pro Tag.
Erhaltungsdosis: 6-15 mg täglich in aufgeteilten Dosen.

Lagerung

Bewahren Sie Prazosin an einem kühlen, trockenen Ort auf. Sollte der Verschluss beschädigt sein, benutzen Sie Prazosin bitte nicht.

Weitere Informationen

Wirkstoff: Prazosin

Alpha-Blocker: Sind Medikamente, die Rezeptoren in Arterien und glatten Muskelzellen blockieren. Sie entspannen die Blutgefäße und führen zu einer Erhöhung des Blutflusses und einem niedrigeren Druck zur Bekämpfung von Bluthochdruck. Die Aktion in den Harnwegen erhöht Harnfluss in Prostatahyperplasie (Prostatavergrößerung).

Sicherheitshinweise

Sie sollten Prazosin nicht einnehmen, wenn Sie allergisch auf Prazosin oder ähnliche Medikamente wie Alfuzosin (Uroxatral), Doxazosin (Cardura), Silodosin (Rapaflo), Tamsulosin (Flomax), oder Terazosin (Hytrin) sind. Prazosin kann zu Schwindel oder Ohnmacht führen, besonders bei Beginn der Behandlung oder wenn Ihre Dosis geändert wird. Vermeiden Sie langes Stehen oder Überhitzung beim Sport und bei heißem Wetter. Vermeiden Sie zu schnell aufsitzender oder wenn Sie sich schwindelig fühlen.

Informieren Sie Ihren Arzt über alle anderen Medikamente, die Sie verwenden, vor allem andere blutdrucksenkenden Medikamenten wie Diuretika (Wasser-Pillen).

Prazosin kann das Denken oder Reaktionen beeinträchtigen.

Schwangerschaft und Stillzeit: Wenn Sie schwanger werden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt die Vorteile und Risiken der Verwendung von Prazosin während der Schwangerschaft ab.

Nebenwirkungen

Erhalten Sie im Notfall medizinische Hilfe, wenn Sie eines dieser Anzeichen einer allergischen Reaktion auftritt: Nesselsucht, Atembeschwerden, Schwellungen von Gesicht, Lippen, Zunge oder Rachen. Rufen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie eine schwerwiegende Nebenwirkung haben, wie:

  • schnell oder unregelmäßige Herzschläge oder Flattern in der Brust
  • Schwierigkeiten beim Atmen
  • Schwellungen der Hände, Knöchel oder Füße
  • Erektion, die schmerzhaft ist, oder dauert 4 Stunden oder länger.

Weniger schwerwiegende Nebenwirkungen sind:

  • leichter Schwindel
  • Schwäche, Müdigkeit, Schläfrigkeit
  • Kopfschmerzen
  • Übelkeit

    Dies ist keine vollständige Liste der Nebenwirkungen und andere auftreten. Rufen Sie Ihren Arzt für eine medizinische Beratung über Nebenwirkungen.

Verpackung

Ihre Bestellung wird sicher verpackt und innerhalb von 24 Stunden versendet.
So wird Ihr Paket aussehen, Bilder stammen von echten Sendungen.
Verpackt in einen normalen geschützten Kuvert bleibt der Inhalt für andere unbekannt.